Zuchtverband für Sportpferde arabischer Abstammung e.V.
Veranstaltungen  
Hengstverteilungsplan  
Hengstgallery  
Pferdesuche  
Paarungsplanung  
FAQ's  
Akuelles zum Thema Zucht  
Der ZSAA  
Mitgliederbereich  




Equus-Arabian
Verbandszeitschrift

ZSAA-Home

 Startseite  Impressum
 Übersicht  Kontakt
  


ZSAA-Niederlande



Klage des DRAV gegen die Araberzuchtverbände abgewiesen!

Die 18. Zivilkammer des Landgerichts Hannover hat mit Urteil vom 9. August 2016 die Klage des DRAV gegen die beiden Araberzuchtverbände VZAP und ZSAA in vollem Umfang abgewiesen und dem DRAV die Kosten des Rechtsstreits auferlegt (18 O 263/15). Das Gericht schloss sich damit der Auffassung der beiden Zuchtverbände und der zuständigen Aufsichtsbehörden an, dass sie nicht verpflichtet werden können, den DRAV mit der Durchführung von Leistungsprüfungen durch Rennen zu beauftragen, und diesem auch nicht, wie vom DRAV gefordert, Schadensersatz zusteht. Auch einen Verstoß gegen das Kartellrecht haben die drei Richter verneint.

In ihren Entscheidungsgründen führt die Kammer aus, die Klage des DRAV sei nicht begründet. Die Kündigung, die die beiden Araberzuchtverbände gegenüber ihrem einstigen Renn-Partner DRAV ausgesprochen hatten, sieht das Gericht als rechtmäßig an und beruft sich dabei unter anderem auf § 671 Abs. 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs, nach dem ein Auftrag von dem Auftraggeber jederzeit widerrufen werden kann. Ein zivilrechtlicher Anspruch könne schon deshalb nicht geltend gemacht werden, weil die Kündigung ein Auftragsverhältnis im öffentlich-rechtlichen Bereich betreffe. Die Verbände handelten nach dem Tierzuchtgesetz in öffentlichem Auftrag. Die Entscheidung, wen sie mit der Durchführung der Rennen beauftragen, liege in ihrem eigenen Ermessen.

Aus diesen Gründen habe es einer Prüfung, ob die Verbände einen Grund für eine außerordentliche Kündigung gehabt haben, nicht mehr bedurft, führt die Kammer weiter aus, lässt aber anklingen, dass für diese Annahme einiges spreche. Der DRAV habe Gewinnbeträge nicht ausbezahlt und über mehrere Jahre hinweg Verluste nicht ausgeglichen.

Auch wettbewerbsschützende Normen seien durch die Verbände nicht verletzt worden. Hoheitliche Handlungen in Erfüllung gesetzlicher Aufgaben seien grundsätzlich keine geschäftlichen Handlungen. Zudem habe selbst der DRAV als Kläger keine Umstände vorgetragen, aus denen sich schließen lasse, dass die von VZAP und ZSAA gegründete gemeinnützige „FUGARO UG“ sich unternehmerisch betätige. Eine Unternehmenseigenschaft der Beklagten sei nicht gegeben. Die Kammer abschließend: „Die Tatsache, dass die von den Beklagten wahrgenommene Erfüllung hoheitlicher Aufgaben nach dem Tierzuchtgesetz Ergebnisse generiert, aus denen für Dritte eine Gewinnerzielungsmöglichkeit gezogen werden kann, reicht nicht aus, um eine wirtschaftliche Betätigung der Beklagten im Sinne des funktionalen Unternehmensbegriffs zu bejahen.“

Hier das Urteil zum Download


DM/DJM 2016 - ZSAA Hauptgestütsdistanz Marbach

ZSAA–Marbach
Hauptgestüts-Distanz

Info's Mail: buero@zsaa.de
Office/Büro: ZSAA - PF 1139– D-36199 Alheim Fax: +49 5664 7756

Achtung: Update! - Nennungsschluss verlängert und "Best Endurance Challenge"

Der ZSAA führt in diesem Jahr erstmalig den "Best Endurance Challenge" nach den Bouthieb Regeln durch. Dank der Unterstützung durch HH Sheik Sultan bin Zayed al Nahyan werden bei diesem Award jeweils die ersten drei Pferde der DM/CEI***160km, der DJM/CEIJYR**120 km und des CEI**120km, die nach dem Punktesystem am besten abschneiden (Pulswerte, Regenerationszeiten, Metabolic, Gang) mit wertvollen Sachpreisen belohnt. Die besten erhalten jeweils einen hochwertigen Kieffer endurance Sattel genauso wie die beiden neuen Deutschen Meister!

Info's Distanz:

Info's Hengstleistungsprüfung:

Info's Stutleistungsprüfung und Pilotprojekt modulare Leistungsprüfung:







EM-Sichtung Distanz Junioren

Portugal kann kommen!

Deutsche Junioren siegen bei der ersten EM-Sichtung im höllandischen Ermelo für die Junioren-EM in Rio Frio/Portugal. Den 120km gewann Nayla Al Samarraie auf dem Shagya-Araber ZSAA-Premiumhengst Olymp vor Moira Al Samarraie auf der Shagya-Araber Stute Zarah und an dritter Stelle Clara Haug mit der Trakehnerstute Famosa (ZSAA-Prämienstute). Die Durschnittsgeschwindigkeit lag bei knapp 17km/h.


ISG Delegiertenversammlung & ISG Europachampionat 2016

Pferdezentrum Stadl Paura - Österreich
Stallamtsgasse 1
A-4651 Stadl Paura
16. – 17. Juli 2016

Veranstalter:
Österreichischer Araberzuchtverband
A-5230 Mattighofen • Postfach 72
Tel.: 07744/66398
Email: araber-zuchtverband@aon.at




ZSAA Körung 2016


25. ZSAA Körung und Hengstanerkennung

Pferdezentrum Alsfeld
An der Hessenhalle 5
D-36304 Alsfeld

Ergebnis der Körung 2016

Zeiteinteilung



Informationen zum Körort-Alsfeld



Aktuelle Ergebnisse - Hengstleistungprüfung

HLP auf Station (50-Tage) haben erfolgreich absolviert
HengstUELNKörungHengstbuch/RegisterOrt und Art der HLPGesamtnote
Chin FLY 276421000571612 2014HB I ZSAA/Apb-Dt.Rp.Adelheidsdorf Springlot 20167,81
C-Star2764210005719122014HB I ZSAA/Apb-Dt.Rp.Adelheidsdorf Springlot 20168,29
Quienetto Z056015Z556107112014HB I ZSAA/Apb-Dt.Rp.Adelheidsdorf Springlot 20168,78
Reserversieger


HLP Sportprüfung Vielseitigkeit
HengstUELNKörungHengstbuch/RegisterOrt und Art der HLPGesamtnote
Polartanz2764090900117112015HB I ZSAA/Apb-Dt.Rp.Sportprüfung Vielseitigkeit Münster-Handorf 7,58


HLP 30-Tage Veranlagungstest November 2015
HengstUELNKörungHengstbuch/RegisterOrt und Art der HLPGesamtnote
Polartanz2764090900117112015HB I ZSAA/Apb-Dt.Rp.Neustadt-Dosse VA7,34
Tausendschön2764333316625122015HB I ZSAA/Apb-Dt.Rp.Neustadt-Dosse VA7,71


Hengstverteilungsplan 2016 - Datenbankaktualsierung - Zuchtwertschätzung

Der Hengstverteilungsplan 2016 ist nun online einsehbar. Die Daten mit vielen neuen Fotos stehen zum stöbern bereit.

Die Internetdatenbank enthält nun auch die Daten des kompletten Zuchtjahres 2015. Ergebnisse von Sport- und Leistungsprüfungen, Stutbuchaufnahmen und Fohlenbewertungen aus 2015 können nun im Mitgliederbereich eingesehen werden. Die Zuchtwertschätzung für die Merkmale Typ, Bewegung, Exterieur, Rittigkeit, Springanlage und Interieur wurden neu berechnet und sind von allen Pferden abrufbar. Viele neue Distanzergebnisse wurden zusätzlich aus 2015 erfasst. Das Ziel einer Zuchtwertschätzung für das Merkmal Distanz rückt näher.



DRAV klagt gegen die Zuchtverbände!

Der DRAV hat beim Landgericht Hannover Klage gegen die beiden Gesellschafter der FUGARO, den VZAP und den ZSAA, eingereicht. Diese ist uns Anfang September zugestellt worden. Maßgeblicher Inhalt der Klage ist der angebliche Verstoß gegen geltendes Kartellrecht durch die Beauftragung der FUGARO mit der Koordination und Durchführung der Leistungsprüfungen im Rennsport für Arabische Vollblüter. Mit dem Vorwurf einher, geht eine Schadensersatzforderung in sechsstelliger Höhe.

Beide Verbände haben zu ihrer Verteidigung kompetenten Anwälten ihr Mandat gegeben,die sich inhaltlich abstimmen werden. Aus Sicht des Vorstandes sind die Vorwürfe unbegründet. Zuchtverbände sind zur Durchführung von Leistungsprüfungen zum Zwecke der Zuchtwertfeststellung verpflichtet. Dies gilt für jegliche Art der in den Zuchtbuchordnungen festgelegten Prüfungsformen. Diese Zuweisung ist per Gesetz geregelt und steht insofern nicht zur -kartellrechtlichen- Disposition.

Ob die Zuchtverbände Dritte mit der Durchführung der Leistungsprüfungen beauftragen und wen, bleibt den Verbänden überlassen, da diese auch für die korrekte Durchführung verantwortlich zeichnen. Dies gilt ebenso für die eigenen Leistungsprüfungen, wie die ZSAA-HLP (Marbach, ex Kreuth). Mit dieser Klage greift der DRAV das gesamte tierzüchterische Leistungsprüfungswesen an und versucht die den Zuchtverbänden per Gesetz zugewiesene Zuständigkeit zu unterlaufen.

Aus wichtigen Gründen, nach einer langen kritischen Phase, haben die beiden Araberzuchtverbände dem DRAV zum Ende 2012 den Auftrag nicht verlängert.

Über den weiteren Verlauf werden wir Sie informieren.

Ahmed Al Samarraie (1.Vorsitzender) und Dr.Sylvia Hagen (Stellvertretende Vorsitzende)



ZSAA-Niederlande

anmelden   abmelden
designd by TP : 16.08.2016
eforia web manager / tdb Software Service GmbH
ZSAA - Verbandsbüro, Postfach 113, 36209 Alheim
Tel: + 49 5664 - 7771 Fax: +05664 7756 - eMail:

webmaster@zsaa.de